Header Image - News-Archiv

Regionalliga Bayern: Top-Quote für Unterfranken-Derby

Letzte Aktualisierung: 16. Juli 2019

klicken zum Vergrößern
290.000 Zuschauer schalteten in der Spitze beim Unterfranken-Derby zwischen dem 1. FC Schweinfurt 05 und dem TSV Aubstadt ein.

Die Regionalliga Bayern kommt an - das hat das Unterfranken-Derby zwischen dem 1. FC Schweinfurt 05 und dem TSV Aubstadt am Montagabend einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Fast 3500 Fans pilgerten ins Willy-Sachs-Stadion, um beim Lokalschlager hautnah dabei zu sein. Und auch die TV-Quote war beeindruckend: In der Spitze schalteten 290.000 Regionalliga-Fans bei Sport1 ein, im Schnitt waren starke 200.000 Zuschauer dabei. Und alle, egal ob im Stadion oder vor den TV-Bildschirmen, kamen beim 2:1-Erfolg der "Schnüdel" voll auf ihre Kosten. Das macht Lust auf mehr!

VIDEO | Die Highlights des Unterfranken-Derbys




 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de