Header Image - 2019

Bayerische Hallenmeisterschaft der Frauen 2019: Teilnehmer

Letzte Aktualisierung: 12. Januar 2019

klicken zum Vergrößern
Der TSV Schwaben Augsburg fährt erneut zur Bayerischen Hallenmeisterschaft der Frauen.

Der TSV Schwaben Augsburg hat seinen Titel bei der schwäbischen Hallenmeisterschaft der Frauen erfolgreich verteidigt und erneut das Ticket für das Landesfinale um die bayerische Hallenkrone gelöst. In der Neuauflage des Endspiels aus dem Vorjahr bezwang die Mannschaft von Trainer Christoph Bauer die SpVgg Kaufbeuren in Günzburg mit 4:0. Die Tore erzielten Mona Budnick, Jaqueline Hieble, Marie Zeidler und Nicole Demel.

Mit dem TSV Schwaben Augsburg steht nun der zweite Teilnehmer für die Bayerische Hallenmeisterschaft der Frauen fest. Als Ausrichterverein ist der SV Frauenbiburg, zuletzt zweimal in Folge Champion bei der "Bayerischen", gesetzt. Das Frauen-Landesfinale wird am Samstag, den 16. Februar in Dingolfing ausgespielt.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de