Header Image - 2019

SV Türkgücü-Ataspor München in Torlaune

Letzte Aktualisierung: 21. Juni 2019

klicken zum Vergrößern
Patrick Hasenhüttl (Foto, rechts) erzielte drei Treffer gegen den SV Pullach. Foto-Quelle: SV Türkgücü-Ataspor München

Der SV Türkgücü-Ataspor München, Aufsteiger in die Regionalliga Bayern, zeigt sich in der Vorbereitung bereits in Torlaune. Die Mannschaft des neuen Trainers Reiner Maurer setzte sich in einem Testspiel gegen den bisherigen Ligakonkurrenten SV Pullach aus der Bayernliga Süd 12:0 durch. Die Neuzugänge Kasim Rabihic (zuvor FC Pipinsried) und Patrick Hasenhüttl (FC Ingolstadt 04 II) trafen jeweils dreimal. Außerdem waren Dominik Weiß, Karl-Heinz Lappe, Furkan Kircicek, Fabio Leutenecker, Stefan Wächter und Serhat Imsak erfolgreich.

Das nächste Testspiel von Türkgücü-Ataspor steigt am Samstag, 14 Uhr, beim TSV 1882 Landsberg. Ursprünglich war für diesen Tag eine Partie in Windischgarten (Österreich) gegen Roter Stern Belgrad geplant. Die Begegnung wurde aber abgesagt.

BFV/mspw

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de