Header Image - 2019

RL Bayern: Nachholspiele neu terminiert

Letzte Aktualisierung: 23. März 2019

klicken zum Vergrößern
Verbands-Spielleiter Josef Janker hat die Nachholspiele in der Regionalliga Bayern neu terminiert.

Josef Janker (Zell-Martinsneukirchen), als Verbands-Spielleiter für den Spielbetrieb der Regionalliga Bayern verantwortlich, hat die beiden am 25. Spieltag ausgefallenen Begegnungen neu terminiert. Demnach empfängt die zweite Mannschaft des FC Ingolstadt 04 die SpVgg Oberfranken Bayreuth bereits am kommenden Mittwoch, 27. März, 19.30 Uhr. Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen den FC Augsburg II soll am Mittwoch, 17. April, 18.30 Uhr, nachgeholt werden.

Außerdem wurden zwei weitere Spielverlegungen, jeweils mit Beteiligung des VfR Garching, bekanntgegeben. So wurde das Heimspiel des VfR vom 30. Spieltag gegen die SpVgg Bayreuth von Ostermontag, 22. April, um zwei Tage auf Karsamstag, 20. April, 14 Uhr, vorverlegt. Die Partie der Garchinger beim SV Viktoria Aschaffenburg (32. Spieltag) wurde dagegen um einen Tag nach hinten auf Samstag, 4. Mai, 14 Uhr, verschoben.

BFV/mspw

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de