Header Image - 2019

Fußballvereine für Russland-Austausch gesucht

Letzte Aktualisierung: 16. Juli 2019

Die Deutsche Sportjugend (dsj) sucht Sportvereine für einen deutsch-russischen Jugendaustausch ab 2020. Ziel ist es, den Dialog zwischen Jugendlichen beider Länder zu stärken. In diesem Jahr ist die Chelyabinsk Regional Public Organization "South Ural Union of Futsal and Football" noch auf der Suche nach einem deutschen Partnerverein im Bereich Fußball und Futsal.

Alle interessierten Vereine mit Spielern im Alter von zwölf bis 26 Jahren können sich noch bis 10. August hier registrieren. Die dsj sucht dann nach passenden Partner-Vereinen in Russland. Bei konkretem Interesse an einer Partnerschaft mit der Chelyabinsk Regional Public Organization "South Ural Union of Futsal and Football" gibt es außerdem die Möglichkeit einer Voranmeldung unter dsj.meetingmasters.de unter Angabe des Partnervereins.

Außerdem veranstaltet die dsj in Kooperation mit der Russischen Studenten Sport Union (RSSU) die deutsch-russische Partnertagung 2019 in Dortmund. Die Tagung dient der Vermittlung und dem Aufbau von deutsch-russischen Vereinspartnerschaften. Ziel der Veranstaltung ist das gegenseitige persönliche Kennenlernen sowie das gemeinsame Planen von ersten Begegnungsprojekten. Durch Hinweise zu Inhalten, Finanzierung und pädagogischer Gestaltung der Programme soll die erste Planung erleichtert werden. Die Teilnahmegebühr liegt bei 100 Euro. Darin enthalten sind Reisekosten, Unterkunft, Verpflegung und Programmkosten. Termin ist der 22. bis 27. September.

 

jQuery added by script
X
 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de