Header Image - 2019

"BFV on Tour": Referentenschulung

Letzte Aktualisierung: 3. Juli 2019

klicken zum Vergrößern
Schulung für die dezentralen Referenten von "BFV on Tour".

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat am vergangenen Wochenende in Ingolstadt insgesamt 40 Referenten von "BFV on Tour" geschult. Die Ausbilder der dezentralen Trainerkurse waren trotz hochsommerlichen Temperaturen nach Ingolstadt gekommen, um sich weiterzubilden.

Nach der Begrüßung und der Besprechung von organisatorischen Neuerungen durch Stefan Frauendorfer aus dem BFV-Hauptamt stellte BFV-Verbandstrainer Philipp Ropers die Themen "Blended Learning" und "Schulung für Kindertrainer" vor. Im Anschluss daran referierte Horst Schäfer aus dem Verbands-Schiedsrichter-Ausschuss über die praktische Umsetzung des Moduls "Schiedsrichterausbildung inklusive drei Spielleitungen", das in der dezentralen Trainerausbildung abgelegt werden muss. Verbandstrainer Hartmut Herold leitete eine Gruppenarbeit, in der die neuen und modernen Ausbildungsinhalte für den "Trainer-C, Kinder und Jugend" vorgestellt und diskutiert wurde. Die Veranstaltung war für alle Beteiligten ein voller Erfolg. 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de