Header Image - 2018

31. DFB-Infoabend in Bayern ein großer Erfolg

Letzte Aktualisierung: 10. Oktober 2018

klicken zum Vergrößern
Insgesamt nahmen 1809 Trainer und Vereinsvertreter am 31. DFB-Infoabend teil.

Bereits zum 31. Mal fand am Montag, den 8. Oktober 2018 an allen 64 bayerischen DFB-Stützpunkten ein DFB-Infoabend statt. Die Veranstaltung war einmal mehr ein voller Erfolg und das Ziel der DFB-Fortbildungsreihe, zielgerichtete sowie qualitativ hochwertige Trainingsinhalte in die Vereinsbasis zu transportieren, wurde erfüllt. Die verantwortlichen Stützpunktkoordinatoren Michael Urbansky (Nordbayern), Johannes Ederer (Ostbayern), Peter Wimmer (Südbayern) und Oskar Kretzinger (Westbayern) durften mit den zuständigen Stützpunkttrainer viele interessierte Trainer und Vereinsvertreter begrüßen: 1809 Teilnehmer, darunter 657 neue Gesichter, aus insgesamt 945 Klubs - eine tolle Resonanz. Den Spitzenwert erreichte der DFB-Stützpunkt in Cham (Region Ostbayern) mit 55 Teilnehmern. Auch das Thema des Abends, "Tore erzielen - Training richtig steuern", stieß auf großen Anklang, da sie meisten Inhalte relativ schnell in die alltägliche Trainingsarbeit integriert werden können.

Unter dem Deckmantel des übergeordneten Themas, das einen von insgesamt sechs Trainingsblöcken im Jahresplan der DFB-Stützpunkte darstellt, wurden den Teilnehmern im Rahmen des 31. DFB-Infoabends Steuerungsmöglichkeiten präsentiert, mit denen im Training auf das Ziel "Tore erzielen" hingearbeitet werden kann. Im Fokus stand dabei insbesondere die Variation diverser Variablen bei verschiedenen Trainingsinhalten wie beispielsweise Spielfeldgröße und -gestaltung, Spieleranzahl, Regelauslegung oder Art und Wertung der erzielten Tore.

"Es ist schön zu sehen, dass wir aktuelle Inhalte und Tendenzen über die DFB-Infoabende in kompakter Form zu einem bestimmten Thema und zugeschnitten auf die Vereinstrainer transportieren können. Besonders freut es mich, dass die Resonanz der Teilnehmer konstant hoch bleibt", resümierte DFB-Stützpunktkoordinator Peter Wimmer. "Darüber hinaus haben unsere Stützpunkttrainer natürlich auch stets ein offenes Ohr für alle Fragen rund um die DFB-Talentförderung im Landesgebiet des BFV."

Alle Infos zur Talentförderung in Bayern

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de