Header Image - 2018

Schweinfurt: Philip Messingschlager fehlt

Letzte Aktualisierung: 8. November 2018

klicken zum Vergrößern

Der 1. FC Schweinfurt 05, Meisterschaftsanwärter in der Regionalliga Bayern, muss in der Partie am Freitag, 19 Uhr, gegen den SV Schalding-Heining auf Philip Messingschlager verzichten. Der Rechtsverteidiger hatte in der Begegnung beim FV Illertissen (2:2) die fünfte Gelbe Karte gesehen, fehlt deswegen gesperrt.

Messingschlager kam in dieser Saison bislang in 13 Spielen zum Einsatz und gehörte dabei immer zur Startformation von Schweinfurts Trainer Timo Wenzel. Der 26-Jährige ist - mit Ausnahme der Spielzeit 2014/2015 beim SC Eltersdorf aus der Bayernliga Nord - seit 2013 für die Schweinfurter am Ball.

BFV/mspw

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de