Header Image - 2018

"Bayern-Treffer"-Kandidat Simon Snaschel vom TSV Großbardorf im Porträt

Letzte Aktualisierung: 11. Oktober 2018

klicken zum Vergrößern
Simon Snaschel lässt den TSV Großbardorf jubeln - und ist für den "Bayern-Treffer des Monats" nominiert.

"Für diese Momente spielt man Fußball!" Simon Snaschel gelang im Bayernliga-Duell mit der SpVgg Bayern Hof in der 91. Minute ein Tor, das so nicht jeden Tag fällt. Sein Teamkollege vom TSV Großbardorf schlägt den Ball lang nach vorne, Simon fasst sich ein Herz, zieht ab und trifft sehenswert zum 2:1-Siegtreffer!

Zum Voting: Jetzt für Simon Snaschel abstimmen!

Name: Simon Snaschel

Alter: 28

Position: Angriff

Verein: TSV Großbardorf

Bisherige Stationen: TSV Münnerstadt (1994 - 2013), FC 05 Schweinfurt (2013 - 2014), TSV Großbardorf (2014 - 2016), TSV Münnerstadt (2016 - 2018), TSV Großbardorf (seit 2018)

Sportliches Vorbild: Wenn man von einem "Vorbild" sprechen kann ist es Mario Gomez, weil er aus begrenzten fußballerischen Möglichkeiten eine beeindruckende Karriere gemacht hat.

Größter Erfolg: Aus emotionaler Sicht sicherlich die Kreisliga Meisterschaft 2011 mit meinem Heimatverein TSV Münnerstadt, für den es nach 40 Jahren der erste Bezirksliga-Aufstieg war.

Das denke ich über mein Tor:
Ein blindes Huhn findet auch mal ein schönes Korn.

Das denke ich über meine "Bayern-Treffer"-Konkurrenten: Alles tolle Tore, die nicht umsonst zur Wahl stehen. Mein persönlicher Favorit ist Tor 1!

Darum sollte ich den "Bayern-Treffer des Monats" gewinnen: Weil der Treffer als Siegtor in der Nachspielzeit alle Emotionen freigesetzt hat, die den Sport ausmachen und man für solche Momente - egal in welcher Liga und für welchen Verein - Fußball spielt.

VIDEO | Das Tor von Simon Snaschel (TSV Großbardorf)

 




 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de