Header Image - 2017

A-Junioren: DFB-Pokal-Achtelfinale

Letzte Aktualisierung: 13. Dezember 2017

Der Traum vom Gewinn des DFB-Junioren-Vereinspokals ist für den Nachwuchs des FC Bayern München ausgeträumt. Das Team von FCB-Trainer Sebastian Hoeneß verlor die Nachholpartie beim Ligakonkurrenten 1. FC Kaiserslautern 2:3. Zur Pause hatten die Gäste durch ein Tor von Oliver Batista Meier noch 1:0 in Führung gelegen. Nach dem Seitenwechsel drehten die kleinen Roten Teufel die Partie aber binnen fünf Minuten in eine 2:1-Führung. Anil Gözütok und Luis Carl Kersthold trafen für die Gastgeber (54., 59.). Manuel Wintzheimer glich in der 78. Spielminute zwar noch einmal für den aktuellen Tabellenzweiten der Junioren-Bundesliga Süd aus, doch Luis Majchrzak traf fünf Minuten vor dem regulären Ende zum 3:2-Sieg des Underdogs. Damit ist kein bayerisches Team mehr im laufenden Pokal-Wettbewerb vertreten.


Die Partien

 

 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de