Header Image - 2012

Neue Programme - Unterstützung für Anwender

Letzte Aktualisierung: 4. August 2012

Es ist eine gewaltige Umstellung, die der Bayerische Fußball bei seinen für die Organisation des Spielbetriebs nötigen Online-Programmen in diesem Jahr bisher vollzogen hat und noch immer vollzieht. Sie heißen "Spielplus" oder "Passonline", das Postfachsystem als eines der wichtigsten Kommunikationsmittel zwischen Verband und Vereinen oder auch das Sportgerichtsprogramm sind neu. Und sie kommen bereits seit dem Saisonstart 2012/13 zum Einsatz.
Bei zahlreichen Schulungen bayernweit wurden die Anwender bereits mit den neuen Programmen weitestgehend vertraut gemacht und die Mitarbeiter des BFV stehen in ihren jeweiligen Aufgabengebieten allen Anwendern mit Rat und Tat zur Seite. Als wichtige Ergänzung wurden jetzt Informationen rund um die neuen Programme auch in die "Service"-Rubrik der BFV-Homepage eingefügt.

Anleitungen, Hinweise, ein Katalog der häufigsten Fragen und Antworten und Links zu weiteren Info-Seiten bis hin zu Schulungsvideos einzelner Programmanwendungen sind ab sofort unter dem Navigationspunkt "Anleitungen (u.a. Spielplus / Postfachsystem)" in den beiden Anwender-Rubriken "Ich bin Vereinsmitarbeiter(in)" und "Ich bin BFV-Funktionär(in)" zu finden. Ebenso auch die richtige Vorgehensweise bei Problemen und Fragen sowie die entsprechenden Ansprechpartner für eine schnelle Hilfe:

Grundsätzliche Vorgehensweise bei Problemen:

  • Schauen Sie bitte zunächst in den veröffentlichten Anleitungen der neuen Info-Rubrik auf bfv.de nach.
  • Wenn Sie dort nicht fündig werden und Ihnen auch die verlinkten Info-Seiten nicht weiterhelfen, setzen Sie sich mit Ihrer jeweiligen Bezirks-Geschäftsstelle in Verbindung. Die Kolleginnen und Kollegen dort können Ihre Fragen in der Regel bereits beantworten oder stellen den Kontakt zu den Multiplikatoren her, die als kompetente Fachanwender im Bezirk die entsprechenden Schulungen gehalten haben.
  • Bei größeren Problemen stehen natürlich auch die Kollegen der BFV-Zentrale zur Verfügung. In der Regel werden Sie mit Ihrer Fragestellung bzw. Ihrem Problem explizit von den Kollegen in den Kreisen und Bezirken an die BFV-Zentrale verwiesen bzw. die BFV-Mitarbeiter in den Kreisen und Bezirken nehmen zur Lösung Ihres Problems selbst Kontakt mit der BFV-Zentrale auf.

Hier geht's zu den Infos auf der BFV-Homepage: www.bfv.de unter dem Navigationspunkt "Service" -> Spalte "Hier informieren" "Ich bin Vereinsmitarbeiter(in)" oder "Ich bin BFV-Funktionär(in)" -> Navigationspunkt "Anleitungen (u.a. Spielplus / Postfachsystem)".

 
Spitzenvereine
© 2014 BFV.de